Wasserverbrauch pro Kopf soll halbiert werden

Schweizer Umweltstiftung startet Kampagne

<p>Wasserverbrauch in der Schweiz soll pro Kopf halbiert werden.</p>

Die Schweizer Umweltstiftung will den Wasserverbrauch Pro Kopf halbieren. Zu diesem Zweck lanciert sie die Kampagne „2000-Liter-Gesellschaft“. Pro Tag verbrauche jede Schweizerin und jeder Schweizer rund 4200 Liter Wasser, schreibt die Stiftung in einer Mitteilung. Der grösste Teil dieses Wasserverbrauchs falle im Ausland an, indem dort viel Wasser für die Herstellung diverser Konsumgüter gebraucht werde, welche dann in die Schweiz importiert würden.

Lanciert wird die Kampagne Ende September in Luzern.