Lehrstellensituation entschärft sich

In der Zentralschweiz werden immer mehr Lehrstellen besetzt

Über 1000 Lehrstellen in der Zentralschweiz sind noch nicht besetzt. Dies berichtet die Zeitung Zentralschweiz am Sonntag. Offenbar hat sich die Situation aber bereits entspannt. Diverse ausgeschriebene Lehrstellen sind mittlerweile besetzt, wie verschiedene Lehrbetriebe gegenüber Radio Pilatus bestätigt haben. Offene Stellen gebe es vor allem noch, weil die Jugendlichen die Anforderungen der Betriebe nicht erfüllen. So wie zum Beispiel im City Hotel Zug. Hotel-Besitzer Marcel Hegglin sagt allerdings, man gebe auch schulisch weniger starken Bewerbern durchaus eine Chance.


Audiofiles

  1. Lehrstellensituation entschärft sich. Audio: Reichen Raphael