Autos in der EU sollen sauberer werden

Bis 2020 muss der CO2-Ausstoss gesenkt werden

Autos in der EU sollen strengere Umweltschutzvorschriften erfüllen. Darauf einigten sich gestern Abend Vertreter des EU-Parlamentes und der Mitgliedsstaaten. Bis 2020 soll der durchschnittliche CO2-Ausstoss um gut einen Viertel gesenkt werden. Definitiv ist der Entscheid noch nicht. Er muss noch von den Botschaftern der EU-Staaten und vom ganzen EU-Parlament abgesegnet werden. Ein noch strengerer Grenzwert wurde abgelehnt. Er soll jedoch später noch einmal diskutiert werden.