Bern und Jura fordern unabhängige Wahlbeobachter

Sorgfalt bei Wahl um Abspaltung des Berner Juras soll erhöht werden

Die Abstimmungen zu einem neuen Jura im November sollen von neutralen Beobachtern überwacht werden. Die fordern die Regierungen der Kantone Bern und Jura beim Bund. Davon erhoffen sie sich eine grössere Sorgfalt bei der Ermittlung der Resultate. Bei den Abstimmungen geht es um die Abspaltung des Berner Juras vom Kanton Bern hin zum Kanton Jura.