Initiative für höhere AHV-Renten steht

116'000 Unterschriften wurden gesammelt

Die Volksinitiative AHVplus des Schweizerischen Gewerkschaftsbundes ist zustande gekommen. Laut eigenen Angaben sammelten die Initianten in vier Monaten über 116‘000 Unterschriften. Die Initiative fordert, dass alle AHV-Renten um 10 Prozent erhöht würden. Für Alleinstehende bedeutet das rund 200 Franken. Die Initiative soll im September offiziell eingereicht werden. Sie wird von der SP, den Grünen und Arbeitnehmer-Organisationen unterstützt.