Swatch mit gutem Halbjahresergebnis

Umsatz deutlich gesteigert, auch mehr Gewinn erzielt

<p>Swatch-Uhren aus der Kollektion von 2012.</p>

Der Schweizer Uhrenkonzern Swatch ist gut in das neue Geschäftsjahr gestartet. Der Umsatz stieg im ersten Halbjahr im Vergleich zur Vorjahresperiode um beinahe 9 Prozent auf rund 4,2 Milliarden Franken, wie das Unternehmen mit Sitz in Biel mitteilt. Der Betriebsgewinn stieg jedoch nur um rund ein Prozent auf 910 Millionen Franken. Swatch blickt zuversichtlich in die Zukunft, man erwarte ein starkes zweites Halbjahr, heisst es weiter.