Vernetzt: Apple testet grössere iPhone Bildschirme

iPad offenbar sogar mit 13" Display

<p>Inzwischen das Flaggschiff-Smartphone mit dem kleinsten Display: iPhone 5 mit 4" Bildschirm. </p>

Apple experimentiert laut dem Wall Street Journal offenbar mit deutlich grösseren Displays für iPhone und iPad. Die Zeitung beruft sich dabei auf Aussagen von asiatischen Zulieferern. So soll es momnetan iPhone Prototypen mit einem 4.7 und sogar einem 5.7 Zoll Bildschirm geben (iPhone 5: 4" Display). Auch mit einer grossen Version des iPad wird offenbar experimentiert. So soll Apple auch Tablet-Displays mit fast 13 Zoll geordert haben.

Das iPhone ist mittlerweile das Smartphone mit dem kleinsten Bildschirm von allen Flaggschiff-Smartphones. Ein neues Modell wird für den Herbst erwartet. Es gibt auch Gerüchte über ein Billig-iPhone mit Plastikhülle, welches dann erscheinen soll.

Audiofiles

  1. Vernetzt: Sommergerüchte über Grösse und Pixel. Audio: Carla Keller