Die Krux mit dem Kreuz

Definitiv keine Christus-Symbole im Obergericht

Im Gerichtssaal des Zuger Obergerichts wird kein Kreuz oder Kruzifix aufgehängt. Die Zuger Regierung lehnt damit einen entsprechenden SVP-Vorstoss ab. Das Kantonsparlament könne das Obergericht nicht zwingen, ein Kreuz aufzuhängen. Dies weil das Obergericht verfassungsrechtliche Autonomie geniesse, heisst es in der Begründung der Regierung. Grundsätzlich ist die Regierung aber der Meinung, dass Kreuze in anderen öffentlichen Räumen hängen bleiben dürfen.