Für Schneider-Ammann ist der "1.August-Anker" sehr wichtig

Der Bundesrat war auf dem Birkenhof in Sörenberg beim Brunch dabei

<p>Schneider-Ammann mit Weibel</p> <p>Schneider-Ammann mit dem Volk von Sörenberg</p> <p>Schneider-Ammann mit Familie Schnider</p>

Bundesrat Johann Schneider-Ammann hat am 1.August- Morgen Sörenberg besucht. Der Wirtschaftsminister war zum traditionellen 1. August-Brunch auf dem Birkenhof eingeladen. Kurz vor 10 Uhr wurde sein Helikopter von rund 300 Besuchern des Brunches empfangen. Schneider-Ammann erklärte gegenüber Radio Pilatus was für eine Bedeutung der 1. August für ihn habe: Es gehe um Traditionen, die Schweiz zelebriere ihre Unabhängigkeit aber auch ihr Bestreben, verschiedene Sprachen und Religionen zusammenzuführen. Daher sei der 1.August als Anker sehr wichtig.

Nach einer guten Stunde frühstücken in Sörenberg flog der Bundesrat mit seinem Helikopter zum Rütli.

Audiofiles

  1. Brunch mit Bundesrat Schneider-Ammann. Audio: Probst Yanik
  2. 1. August: Diverse Feiern in der Zentralschweiz. Audio: Roman Unternährer