Arbeitslosigkeit in Griechenland bei fast 28 Prozent

Viele Staatsangestellte betroffen

Die Arbeitslosigkeit in Griechenland ist auf einem Rekordhoch. Im Mai seien fast 28 Prozent der Bevölkerung als arbeitslos gemeldet gewesen, teilten die Behörden mit. Damit ist die Arbeitslosigkeit in Griechenland mehr als doppelt so hoch wie durchschnittlich in allen Euro-Ländern zusammen. Dazu beigetragen haben drastische Sparmassnahmen, von denen vor allem Staatsangestellte betroffen waren.