Brand in Reussbühl zerstört Dachstock

Keine Verletzten, aber Sperrung der Haupstrasse

<p>Brand eines Dachstockes in Reussbühl</p> <p>Brand eines Dachstockes in Reussbühl</p> <p>Brand eines Dachstockes in Reussbühl</p>

Ein Feuer hat am Mittag den Dachstock eines Holzhauses in der Stadt Luzern zerstört. Verletzt wurde dabei niemand, sagt der diensthabende Feuerwehr-Offizier Heiri Bernet. Der Brand ist bereits seit dem frühen Nachmittag unter Kontrolle. Wegen des Brandes wurde die Hauptstrasse für den ganzen Verkehr zwischen Luzern und Reussbühl gesperrt.