Drei Zentralschweizer an Bord

Der Flug hätte nach Spanien gehen sollen

Im Flugzeug sassen drei Zentralschweizer. Sie wollten nach Spanien fliegen.

An Bord des abgestürzten Kleinflugzeuges oberhalb von Sarnen sassen gestern zwei Männer im Alter von 59 und 70 Jahren sowie eine 63-jährige Frau. Das schreibt die Neue Obwaldner Zeitung. Die drei Zentralschweizer hätten vom Flugplatz Kägiswil nach Spanien fliegen wollen.

Beim Absturz – nur 10 Minuten nach dem Start – ist ein Mann ums Leben gekommen, der Pilot und die Frau wurden schwer verletzt ins Spital gebracht.

Weshalb das Flugzeug abgestürzt ist wird nun abgeklärt.