Parkieren von Motorrädern bald kostenpflichtig?

Luzerner Stadtregierung prüft Vorstoss

<p>Das Parkieren für Motorräder könnte in der Stadt Luzern bald kosten.</p>

Im Zentrum der Stadt Luzern könnte das Parkieren für Motorräder und Motorroller kostenpflichtig werden. Die Stadtregierung prüft einen entsprechenden Vorstoss von linker Seite im Parlament. Dies unter anderem deshalb, weil viele den Töff oder Roller nur für kurze Strecken brauchen würden. Dies sorge für viel Lärm und Abgase. Gratisparkplätze für Töff und Roller stünden in einer nachhaltigen städtische Mobilität, schreibt der Stadtrat in seiner Antwort auf den Vorstoss.

Eine Umsetzung soll dann realisiert werden, wenn eine Lösung vorliege, die neben den umweltpolitischen Zielen auch ein günstiges Kosten-Nutzen-Verhältnis ermögliche.