Bahnhof Altdorf erhält längere Perrons

Realisierung des Projekts beginnt erst Ende 2016

Der Bahnhof in Altdorf soll weiter ausgebaut werden. Wie die SBB mitteilt, sollen unter anderem die Perrons von 220 auf 400 Meter verlängert werden. Dies weil durch den neuen Gotthard Basis Tunnel längere Züge als bisher auf dieser Strecke verkehren werden. Man sei nun bereits mit der Planung für die Umsetzung beschäftigt, sagt Projektleiter Peter Jedelhauser. Es liefen schon die Vorprojekte.

Die Realisierung des Projekts beginnt aber erst nach der Eröffnung des neuen Gotthard Basis Tunnels Ende 2016. Ob in Zukunft auch Inter-City-Züge in Altdorf halten werden ist noch unklar.

Audiofiles

  1. Bahnhof Altdorf erhält längere Perrons. Audio: Urs Niedermann