SVP-Nationalrätin Yvette Estermann ist pflichtbewusst

Sie hat in der aktuellen Legislatur nur acht Abstimmungen verpasst

<p>SVP-Politikerin Yvette Estermann: Sie hat fast keine Abstimmung verpasst.</p>

Die Luzerner SVP-Nationalrätin Yvette Estermann ist pflichtbewusst. Seit Beginn der laufenden Legislatur hat sie nur acht Abstimmungen verpasst. Dies zeigt eine Auswertung der Internetplattform Politnetz. Yvette Estermann erhält für ihre Präsenz morgen eine entsprechende Auszeichnung. Am wenigstens bei den Abstimmungen präsent ist übrigens Estermanns Parteikollege Christoph Blocher. Er hat in der gleichen Zeit über 700 Abstimmungen verpasst. Dasselbe gilt laut Politnetz auch für den Zürcher FDP-Nationalrat Filippo Leutenegger.