Verlust der SNB bekommen die Kantone zu spüren

Luzern fehlen im Budget 2014 rund 32 Millionen Franken

<p>Der Luzerner Finanzdirektor Marcel Schwerzmann: Wenig erfreut über den Verlust der SNB.</p>

Der Verlust der Schweizerischen Nationalbank im vergangenen Geschäftsjahr hat auch Auswirkungen auf die Zentralschweizer Kantone. Die Nationalbank schüttet nämlich keinen Gewinn an die Kantone aus.

Dem Kanton Luzern fehlen deshalb rund 32 Millionen Franken, welche im Budget 2014 vorgesehen waren. Wie Marcel Schwerzmann, Finanzdirektor des Kantons Luzern, auf Anfrage erklärte, müsse man nun prüfen, wie genau man dieses Loch stopfen könne. Vielleicht würden die Einnahmen höher ausfallen als budgetiert, ansonsten müsse man weiter sparen.

Der Kanton Zug rechnete im laufenden Budget mit 9 Millionen Franken Gewinnausschüttung der Nationalbank, der Kanton Schwyz mit rund 12 Millionen.