Start in die Januar-Session des Luzerner Kantonsparlaments

Themen sind das geänderte Universitätsgesetz und die Verkehrssteuer

<p>Kantonsrat-Saal Luzern, Tagungsort des Kantonsparlaments</p>

Das geänderte Universitätsgesetz ist eines der grossen Geschäfte der Januar-Session im Luzerner Kantonsparlament, die heute startet. Die Gesetzesrevision sieht unter anderem höhere Gebühren für ausländische Studierende vor. Entscheiden muss das Luzerner Kantonsparlament auch über die SVP-Initiative „für eine bürgernahe Asylpolitik. Die Regierung empfiehlt, diese teilweise für ungültig zu erklären, weil sie gegen das Gesetz verstösst.

Audiofiles

  1. Start in die Januar-Session des Luzerner Kantonsparlament. Audio: Mario Stauber