Glencore Xstrata will keine Verbindung mit "Drecksgeschäften"

Rohstoffkonzern verlangt von NGO die Änderung eines Buchtitels

Der Zuger Rohstoffkonzern Glencore Xstrata soll wegen eines Buchtitels mit einer Klage gedroht haben. Diesen Vorwurf macht die Organisation Multiwatch, welche das Buch herausgeben wollte. Das Buch sollte ursprünglich den Titel „Drecksgeschäfte – Milliarden mit Rohstoffen“ tragen. Die Organisation habe den Titel nun aber abgeändert.

Glencore Xstrata bestätigt gegenüber der Nachrichtenagentur sda, dass sie mit Multiwatch in Kontakt waren, um den Titel zu ändern. Weitere Auskünfte gibt Glencore Xstrata nicht.