Kanton Schwyz mit riesigem Defizit für 2013

Rote Zahlen liegen weit über dem Budget

Der Kanton Schwyz schrieb im vergangenen Jahr Rote Zahlen. Das Staatsdefizit ist sogar grösser als budgetiert. Insgesamt beläuft sich das Defizit auf rund 140 Millionen Franken – budgetiert waren rund 100 Millionen. Grund für die Roten Zahlen sind unter anderem weniger Steuereinnahmen.