Neue Webseite und neuer Musikchef bei Radio Pilatus

Thomas Zesiger ist bald wieder bei Radio Pilatus zu hören

Thomas Zesiger kehrt per 1. August zurück zu Radio Pilatus.

Die Webseite von Radio Pilatus wurde übersichtlicher gestaltet und kommt ab sofort neu daher. Sie erweitert und entlastet das Radioprogramm in mehreren Dimensionen. Zudem kehrt Thomas Zesiger zurück zu Radio Pilatus.

Die Webseite von Radio Pilatus erscheint ab sofort in einem komplett neuen Kleid. Der Nutzer wird durch die Bilder stärker angesprochen, findet besser aufbereitete Nachrichten- und Unterhaltungsthemen und profitiert von einfacher zugänglichen Serviceleistungen. Zudem wurde die Seite für die Nutzung auf tragbaren Geräten optimiert.

Mit der Umstellung verbunden ist eine neue Arbeitsweise der Mitarbeiter aus den Abteilungen Redaktion, Moderation und Verkauf/ Marketing. Die Präsentation der Inhalte auf der Webseite www.radiopilatus.ch lässt insbesondere im grafischen Bereich viel mehr Möglichkeiten zu, die konsequent genutzt werden. Zudem erleichtert und fördert die neue Webseite die Interaktivität.

Radio Pilatus richtet sich mit dem Ausbau im Mobile- und Online-Bereich nicht nur an besonders technisch affine Personen. Das Nutzungsverhalten im Mobile- und Onlinebereich hat sich in den letzten Jahren bei einer sehr breiten Bevölkerungsschicht massiv verändert, ohne dass dies Konsumenten und Medienschaffenden vollumfänglich bewusst ist. Insbesondere bei News- und Servicethemen übernimmt die Webseite eine wichtige Funktion, indem zum Beispiel Bilder angeschaut oder Tickets gekauft werden können.

Im Programm von Radio Pilatus ergeben sich dadurch keine nennenswerten Änderungen. An der bewährten Programmstruktur wird festgehalten.

Thomas Zesiger zurück bei Radio Pilatus

Am 1. August 2014 wird Thomas Zesiger seine Arbeit als Musikchef und stellvertretender Moderationsleiter bei Radio Pilatus aufnehmen und auch wieder auf dem Sender zu hören sein. Thomas Zesiger war bereits in den Jahren 1998 bis 2008 bei Radio Pilatus als Moderator, Redaktor und stellvertretender Musikchef tätig. Zudem moderierte er während vielen Jahren die damalige Chartshow „Top Twenty“. Später wechselte er zum Zuger Privatsender Sunshine und danach als Key Account Manager zur Publica Data AG.

Der 39-jährige Zesiger freut sich nach einer mehrjährigen Radiopause nun wieder an das Mikrofon zurückzukehren. „Insbesondere schätze ich die Gelegenheit, wieder bei Radio Pilatus einzusteigen und so am Programm des hörerstärksten Privatsenders in der Zentralschweiz mitarbeiten zu dürfen“, sagt Thomas Zesiger. Neben seiner Tätigkeit als Moderator und Musikchef wird Thomas Zesiger aktiv die Bereiche Ausbildung und Planung mitgestalten.