Mann stirbt bei Unfall im Kanton Schwyz

Arbeiter von Seilbahn gestürzt

In Alpthal im Kanton Schwyz ist gestern Mittag ein 65-Jähriger Mann tödlich verunfallt. Dies bei Arbeiten an einer Luftseilbahn. Dies schreibt die Schwyzer Kantonspolizei. Der Mann sei bei Schmierarbeiten an der Luftseilbahn Brunni-Holzegg von aus bisher ungeklärten Gründen von der Gondel gestürtzt. Er erlag noch an der Unfallstelle seinen schweren Verletzungen.

Zur Klärung der genauen Unfallursache hat die Schweizerische Unfalluntersuchungsstelle, die Kantonspolizei Schwyz sowie die Staatsanwaltschaft Innerschwyz eine Untersuchung eingeleitet.

Luftseilbahn Brunni-Holzegg