One Direction: Zickenkrieg?

Hinter den Kulissien gibt es Spannungen

One Direction sind im Moment angeblich in zwei Lager gespalten. Liam, Harry und Niall sollen alles andere als gut auf Zayn und Louis zu sprechen sein. Die beiden letzteren filmten sich nämlich vor kurzem in Peru beim Kiffen und das Video landete irgendwie im Internet und sorgte dort für einen Skandal. Deshalb soll es jetzt schwere Spannungen innerhalb der Boyband geben. Ein Insider sagte einer Zeitschrift:

"Manchmal reden sie im Backstage-Bereich kaum miteinander. Liam, Harry und Niall machen sich Sorgen, Fans zu verlieren - sie befürchten auch, dass der Skandal ihren Erfolg in Amerika beeinträchtigen könnte."

 

Zayn und Louis haben sich für ihren Fehltritt bisher übrigens nicht entschuldigt. Dafür nahm ihr Bandkollege Liam die beiden allerdings auf Twitter in Schutz und entschuldigte sich bei den Fans.

One Direction geben am 4. Juli im Stade De Suisse ein Konzert. Es gibt noch wenige Tickets hier zu kaufen.

(Quelle: Firstnews)

One Direction