Bahnstrecke Luzern - Zürich: ab 19.00 Uhr wieder Normalbetrieb

Erste S-Bahn-Züge fahren, Fernverkehr läuft noch immer über Olten

Im Bahnhof Ebikon sind drei Güterwagen entgleist. Zugentgleisung in Ebikon.

Die Bahnstrecke zwischen Luzern und Zürich wird nach dem Rangierunfall gestern in Ebikon früher für den Verkehr geöffnet als geplant. Gemäss Angaben der SBB rollen die ersten S-Bahnzüge bereits seit 11.20 Uhr wieder. Der Fernverkehr wird weiter umgeleitet. Ab 11.22 Uhr verkehre der erste Zug der S-Bahn von Luzern nach Baar, sagte eine SBB-Sprecherin auf Anfrage. Danach werde die S1 auch in der Gegenrichtung die gestrige Unfallstelle wieder passieren können.

Die Strecke bleibe allerdings nur eingeschränkt befahrbar. Ein Teil des Fernverkehrs werde weiterhin über Olten umgeleitet, sagte die Sprecherin weiter. Ab 19.00 Uhr soll dann der komplette Bahnverkehr zwischen Luzern und Zürich wieder normal rollen.

In der vergangenen Nacht trieben die SBB die Reparaturarbeiten im Bahnhof Ebikon mit Hochdruck voran. Bei einem Rangiermanöver waren gestern Nachmittag aus unbekannten Gründen drei Güterwagen entgleist. Dabei wurden zwei Fahrleitungsmasten stark beschädigt. Ein Masten mit Starkstromleitungen lag zunächst quer über den Geleisen.

Weiterhin gelten folgende Einschränkungen:

  • Die Züge IR Luzern (xx:10) - Zürich HB (xx:56/01) - Zürich Flughafen (xx:13) werden umgeleitet. Die Züge IR Luzern - Zürich Flughafen halten nicht in Zug und Thalwil. Die Züge IR Luzern - Zürich Flughafen fallen zwischen Zürich HB und Zürich Flughafen aus

  • Die Züge IR Zürich Flughafen (xx:47) - Zürich HB (xx:59/04) - Luzern (xx:49) werden umgeleitet. Die Züge IR Zürich Flughafen - Luzern fallen zwischen Zürich Flughafen und Zürich HB aus. Die Züge IR Zürich Flughafen - Luzern halten nicht in Thalwil + Zug

  • Reisende von Zürich HB nach Zürich Flughafen oder umgekehrt reisen via S2 oder S16

  • Die Fernverkehrszüge IR Luzern (xx:35) - Zürich HB (xx:25) / Zürich HB (xx:35) - Luzern (xx:25) verkehren planmässig

  • Die Züge EC / IR Zürich HB - Arth-Goldau - Bellinzona - Locarno /- Milano Centrale halten ausserordentlich in Thalwil

  • Die S-Bahnzüge S1 Luzern (xx:21) - Baar (xx:57) verkehren planmässig. Die Züge S1 Luzern (xx:21) - Baar (xx:57) halten nicht in Ebikon

  • Die S-Bahnzüge S1 Baar (xx:31) - Luzern (xx:07) verkehren planmässig. Die Züge S1 Baar (xx:31) - Luzern (xx:07) halten nicht in Ebikon

  • Die S-Bahnzüge S1 Luzern (xx:51) - Baar (xx:27) fallen zwischen Luzern und Gisikon-Root aus

  • Die S-Bahnzüge S1 Baar (xx:47) - Luzern (xx:37) fallen zwischen Gisikon-Root und Luzern aus

  • Es verkehren Ersatzbusse Luzern - Ebikon - Buchrain - Root D4 - Gisikon-Root - Rotkreuz

  • Reisende von Luzern nach Ebikon + Buchrain benützen den Bus VBL 22 / 23 nach Inwil / Gisikon-Root. Nach Root D4 und Gisikon-Root benützen den Bus VBL 23 nach Gisikon-Root. Und Reisende von Ebikon nach Luzern benützen den Bus VBL 22/23 nach Luzern.