SVP will lebenslanges Stadionverbot für Vermummte

Nationalrat Giezendanner wird mit einer parlamentarischen Initiative aktiv werden

Die SVP will ein lebenslanges Stadionverbot für Vermummte.  Wie SVP-Nationalrat Ulrich Giezendanner gegenüber der Schweiz am Sonntag sagte, werde er mit einer parlamentarischen Initiative aktiv. Ein enstprechendes Gesetz sei vom Bundesrat so zu gestalten, dass polizeilich erfasste Chaoten und Vermummte mit einem lebenslangen Verbot für den Besuch von Sportstadien belegt werden können, sagte Giezendanner. Entscheidend sei,  dass mit der parlamentarischen Initiative der Datenschutz  ausser Kraft gesetzt werde.