Drei Verletzte bei Verkehrsunfall in Sempach

Die Strasse wurde gesperrt - die Feuerwehr leitete den Verkehr um

Verkehrsunfall bei Sempach Verkehrsunfall bei Sempach

Heute Vormittag kurz nach 11:15 Uhr fuhr eine Autofahrerin von Rain Richtung Sempach. Aus noch ungeklärten Gründen kam es auf der Höhe des "Erlenwäldli" zu einer Kollision mit einem entgegenkommenden Fahrzeug und dem angekoppelten Anhänger, teilt die Luzerner Polizei mit. Die Fahrzeuglenkerin verletzte sich beim Unfall und wurde mit der Ambulanz ins Spital gefahren. Zwei weitere Personen verletzten sich leicht und werden sich in ärztliche Behandlung begeben.

Es entstanden Verkehrsbehinderungen

Beim Unfall entstand ein Sachschaden von rund 30‘000 Franken. Beide Fahrzeuge sind nicht mehr zu gebrauchen. Die Strasse zwischen Rain und Sempach musste gesperrt werden. Der Verkehr wurde durch die Feuerwehren Rain und Oberer Sempachersee örtlich umgeleitet. Die Fahrbahn musste gereinigt werden.