Überschwemmungen in Kriens-Obernau

Krienbach tritt nach heftigem Regen über die Ufer

Der Krienbach trat an mehreren Stellen über das Ufer. Überschwemmungen in Kriens Obernau Überschwemmungen in Kriens Obernau Überschwemmungen in Kriens Obernau Überschwemmungen in Kriens Obernau Überschwemmungen in Kriens Obernau Überschwemmungen in Kriens Obernau Überschwemmungen in Kriens Obernau Überschwemmungen in Kriens Obernau Überschwemmungen in Kriens Obernau Überschwemmungen in Kriens Obernau

Nach den heftigen Regenfällen gestern Abend kam es in Kriens zu Überschwemmungen. Wie die Luzerner Polizei auf Anfrage bestätigt, ist der Krienbach über die Ufer getreten.

Wegen dem Wasser und Geschiebe, dass daraufhin auf die Strassen gespült wurde, mussten mehrere Strassen gesperrt werden. Darunter die Kantonsstrasse zwischen Kriens und Obernau. Auch zahlreiche Keller wurden überflutet. Ebenfalls Teile des Schulhauses Obernau standen unter Wasser. Die Buslinie 1 musste ihren Betrieb im Gebiet zeitweise einstellen.

Inzwischen hat sich die Lage wieder beruhigt. Einzig die Hergiswaldstrasse zwischen Obernau und dem Eigenthal ist nach wie vor gesperrt.