Deal: Die Schweiz und die EU einigen sich über Horizon 2020

Der genaue Inhalt der Einigung ist noch nicht bekannt

Die Schweiz und die Europäische Union haben sich über die Teilnahme der Schweiz am EU-Forschungsprogramm “Horizon 2020“ geeinigt. Dies bestätigte das Amt für auswärtige Angelegenheiten EDA gegenüber der Nachrichtenagentur sda. Das Resultat müsse nun auf beiden Seiten die politische Zustimmung erhalten, hiess es in Bern weiter. Wie dieses Resultat genau aussieht, ist noch nicht bekannt. Es dürfte jedoch klar sein, dass es sich nicht um eine volle Assoziierung der Schweiz am Forschungsprogramm handelt.

Es wird kaum eine volle Assoziierung der Schweiz geben

Kurz nach der Annahme der Masseneinwanderungsinitiative am 9. Februar dieses Jahres hatte die EU die Verhandlungen über eine Teilnahme am Forschungsprogramm „Horizon 2020“ auf Eis gelegt.