Freizeittipp: Auf der Rigi verwöhnen lassen

Mineralbad & Spa in Rigi-Kaltbad

Badelandschaft Mineralbad mit 35°C warmem Wasser der Heilquelle „Drei Schwestern“ Kristallbad mit Licht-, Wasser- und Farbenzauber  Aussenbecken und Ruheliegen mit Blick in die Bergwelt Brigitte Graf und ihr Team heissen die Gäste willkommen im Mineralbad&Spa Rigi-Kaltbad Werner Grüter, CEO Aqua.Spa.Resorts, zeigt, wie aus Rigiholz Energie gewonnen wird.

Im Freizeittipp geht es nach Rigi-Kaltbad. Mit Blick auf die Bergwelt lässt es sich im 35 Grad warmen Wasser des von Architekt Mario Botta geschaffenen Mineralbad & Spa geniessen. Der Badebereich umfasst Innen- und Aussenbecken mit Sauna, Bergkräuter-Dampfbad, eine Lounge mit Liege- und Ruhebereich sowie Massagen. Die exklusive „Queen of the Mountains“-Massage ist das neue Verwöhn-Angebot vor allem für Frauen. Sie soll jede Frau zur Königin machen.

Das Mineralbad & Spa Rigi-Kaltbad ist am einfachsten mit der Luftseilbahn ab Weggis oder mit der Zahnradbahn ab Vitznau zu erreichen.

Am Samstag um 13.30 Uhr könnt ihr bei Carla Keller im Freizeittipp zwei Eintritte ins Mineralbad & Spa Rigi-Kaltbad, inkl. zwei Massagen („Queen of the Mountains“) und zwei Tageskarten für die Rigi-Bahnen gewinnen.

Audiofiles

  1. Freizeittipp: Wellnessen in Rigi-Kaltbad. Audio: Hanspeter Gloor