Urner Schüler gehen im Internet zur Schule

Das Wahlfach Italienisch wird im Kanton neu organisiert

Der Kanton Uri geht beim Fremdsprachenunterricht neue Wege. Die Schüler sollen Italienisch neu weitgehend selbständig erlernen. Italienisch ist im Kanton Uri ein Wahlfach. Häufig konnte dieses Wahlfach nicht durchgeführt werden, weil es von zu wenigen Schülern gewählt wurde.

Lernen übers Internet

In der Oberstufe startete diese Woche nun ein neues Konzept mit 16 Schülern aus dem ganzen Kanton, teilt der Kanton Uri mit. Die Schüler treffen sich nur noch einmal pro Monat als Klasse mit der Lehrperson. Die restlichen Lektionen absolvieren die Schüler über das Internet. Die Lehrperson stellt ihnen Aufgaben und die Schüler üben über Telefon, Skype oder Chats.