Schöner Herbst bringt der Zentralschweiz gute Traubenernte

2014 wird ein positives Weinjahr

Trauben

Die warmen und trockenen Oktobertage bescheren den Zentralschweizer Weinbauern eine vielversprechende Ernte. Nachdem nassen und für dein Weinbau nicht optimalen Sommer war dies auch nötig, wie Beat Felder vom Berufsbildungszentrum Natur und Ernährung des Kantons Luzern sagt.

Seit September sind die Niederschläge deutlich zurück gegangen und der Oktober präsentierte sich von seiner besten Seite. Diese Wetterveränderung werde sich sowohl im Aroma als auch im Alkoholgehalt des Weins widerspiegeln, so Beat Felder.

In der Zentralschweiz wird deshalb heute und morgen ein Grossteil der Trauben geerntet. Bestimmte Traubensorten können aufgrund des guten Wetters jedoch noch einige Tage nachgereift werden lassen.