Jede dritte Frau ist Opfer von Häuslicher Gewalt

Gemäss neuen Zahlen der Weltgesundheitsorganisation WHO wird auch jede 14. Frau einmal im Leben vergewaltigt

30 Prozent aller Frauen weltweit werden gemäss WHO zu Opfer häuslicher Gewalt.

Gewalt gegen Frauen ist weltweit vielerorts Alltag. Dies zeigen neue Zahlen der Weltgesundheits-Organisation WHO. Sieben Prozent der Frauen werden einmal in ihrem Leben vergewaltigt. 30 Prozent der Frauen sind Opfer von häuslicher Gewalt. Und mehr als 100 Millionen Frauen sind an den Genitalien verstümmelt. Die Weltgesundheits-Organisation fordert deshalb von den Regierungen, dass sie intensiver gegen Gewalt an Frauen kämpfen. Sie müssten erkennen, dass diese Gewalt auch das wirtschaftliche Wachstum bremse.