Zeitungen zu Ecopop-Nein

Zeitungen äussern Lob stellen, aber auch Forderungen

Das klare Nein zur Ecopop Initiative kommt bei den Schweizer Tageszeitungen gut an. Sie zeigten sich erleichtert.

"Dies sei jedoch kein Grund zum Jubeln", schreibt die Neue Luzerner Zeitung. Für den Tagesanzeiger ist das Nein ein "Zwischenschritt bei der Umsetzung der SVP-Zuwanderungsinitiative".

Im Nein zur Abschaffung der Pauschalbesteuerung sehen die Zeitungen ein Bekenntnis zur Steuerautonomie der Kantone – "So wurde eine Bevormundung der Kantone abgewendet", schreibt die NZZ.