Hohe Auslastung in den Zentralschweizer Skigebieten

An Gästen mangelt es nicht – nur der Schnee lässt auf sich warten

Das Skigebiet Sörenberg Die Station Gurschen im Skigebiet Andermatt.

In den Skigebieten der Zentralschweiz zeichnet sich eine gute Wintersaison 2014/15 ab. Dies haben Anfragen von Radio Pilatus in Andermatt, Engelberg, Sörenberg und auf der Melchseefrutt ergeben. Mitverantwortlich für die vielen Buchungen sind die Feiertage, welche sich dieses Jahr auf Wochentage verteilen. Auch eine Zunahme an Gästen aus Deutschland und den skandinavischen Ländern ist zu vermerken.

Trotz der hohen Auslastung hoffen die Skigebiete in den kommenden Wochen auf Schneefall. Infolge der zu hohen Temperaturen können die Schneekanonen teilweise nicht eingesetzt werden. 

Audiofiles

  1. Gute Buchungszahlen in den Zentralschweizer Wintersport-Orten. Audio: Caspar van de Ven, Radio Pilatus AG