Volk kann über zweite Gotthard-Röhre abstimmen

Referendum ist innert kurzer Zeit zustande gekommen

Gotthard-Strassentunnel

Das Schweizer Stimmvolk kann über den Bau einer zweiten Gotthard-Strassentunnelröhre abstimmen. Das entsprechende Referendum ist innert kurzer Zeit zustande gekommen. Die Gegner einer zweiten Gotthard-Röhre brauchten nur gerade zweieinhalb Monate um 100‘000 Unterschriften zusammen zu bringen, teilte der Verein „Nein zur zweiten Gotthardröhre“ mit. Dies ist doppelt so viel wie notwendig. Dass das Referendum so schnell zustande kam, ist nicht überraschend. Es sind nämlich über 50 nationale, regionale und lokale Organisationen und Parteien beim Komitee mit dabei.

Audiofiles

  1. Pro und Contra des zweiten Gotthard Strassentunnels. Audio: Lukas Keusch