Schule und Wurst dominieren Luzerner Präsidialjahre

Reto Wyss und Franz Wüest wollen mit Bevölkerung ins Gespräch kommen

Der Luzerner Regierungspräsident 2015 Reto Wyss (links) und Franz Wüest, Präsident des Luzerner Kantonsparlaments.

Audiofiles

  1. Schule und Wurst dominieren Luzerner Präsidialjahre. Audio: Tommy Durrer

Der Luzerner Bildungsdirektor Reto Wyss stellt sein Jahr als Regierungspräsident unter das Motto „Luzern macht Schule“. Damit wolle er die Bedeutung der Bildung im Kanton Luzern verdeutlichen und aufzeigen, dass der Kanton mit starken Leistungen in vielen Bereichen "Schule" mache.

Zudem lädt Wyss zusammen mit dem Präsidenten des Luzerner Kantonsparlaments Franz Wüest die Bevölkerung zu einer unkomplizierten und niederschwelligen Veranstaltungsreihe mit dem Namen "Politik und Wurst" ein. Diese findet von Februar bis Oktober in fünf Regionen des Kantons und zu unterschiedlichen Themen statt.