Billig-Euro: Preise im Detailhandel bleiben gleich

Grund: Die Lager von Coop und Migros seien derzeit noch voll

Bei Coop und Migros bleiben die Preise trotz tiefem Euro im Moment unverändert.

Der tiefe Euro-Kurs hat vorerst keine Auswirkungen auf die Preise im Detailhandel. Bei Coop und Migros seien die Lager noch voll, deshalb könnten die Kunden nicht mit tieferen Preisen rechnen. Coop sagte auf Anfrage, dass man die Preise dann, wo möglich, an die Kunden weitergebe, wenn es bei weiteren Beschaffungen Währungsgewinne gebe.

Die Stiftung für Konsumentenschutz zeigt dafür Verständnis. Sollte sich der Euro bei einem Franken einpendeln, müssten die Preise in den nächsten drei Monaten aber sinken, hiess es bei der Stiftung für Konsumentenschutz weiter.

Audiofiles

  1. Preise im Detailhandel bleiben trotz tiefem Euro vorerst gleich. Audio: Rolf Blaser