60'000 Franken Sachschaden bei Buchrain

5 Autos prallten ineinander

Verkehrsunfall in Buchrain Verkehrsunfall in Buchrain

Am Freitagmorgen ist es auf der Autobahn A14 in Buchrain zu einer Auffahrkollision zwischen fünf Autos gekommen. Eine Person wurde verletzt, teilt die Luzerner Polizei mit. Der Unfall passierte, als eine Autofaherin wegen einem Rückstau anhalten musste. Das nachfolgende Auto stoppte ebenfalls.

Eine weitere Fahrzeuglenkerin konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und prallte gegen die beiden stehenden Fahrzeuge. Anschliessend prallten zwei weitere Autos in die stehenden Fahrzeuge. Eine Autofahrerin wurde beim Unfall verletzt. Es entstand ein Sachschaden von 60‘000 Franken. Wegen dem Unfall gab es im Morgenverkehr Stau.