631 Luzerner möchten ins Kantonsparlament

Sie kandidieren für die Wahlen im Frühling

Der Luzerner Kantonsratssaal

Im Kanton Luzern kandidieren am 29. März 2015 acht Personen für die fünf Sitze der Kantonsregierung. Bis zum Ende der Anmeldefrist haben sich vier Bisherige und vier Neue beworben.

SVP und Grüne möchten neu in die Regierung

Neben den bisherigen Guido Graf (CVP), Reto Wyss (CVP), Robert Küng (FDP) und Marcel Schwerzmann (parteilos) kandidiert Felicitas Zopfi. Sie soll für die SP den Sitz der zurücktretenden Yvonne Schärli verteidigen. Ausserdem möchten auch Michael Töngi von den Grünen und Irina Studhalter von den Jungen Grünen für die Linke einen Sitz in der Kantonsregierung ergattern. Paul Winiker versucht es für die SVP.

Mehr Kandidaten fürs Kantonsparlament

Für die 120 Sitze im Kantonsparlament kandidieren insgesamt 631 Personen. Dies sind 50 mehr als bei den letzten Wahlen vor 4 Jahren.