Gästival: Seerose wird Ende März fertig sein

Ein Besuch auf der schwimmenden Plattform

Pius Barmet, Marketingleiter der Firma Shiptec im Interview auf der Seerose mit Radio Pilatus Moderatorin Nicole Marcuard. Seerose im Bau in der Luzerner Werft Seerose im Bau in der Luzerner Werft Die schwimmende Plattform Seerose: Die Flanierzone bietet neue Ausblicke auf den See und auf die Berge. Die Seerose wird im Jahr 2015 während dem Gästival auf dem Vierwaldstättersee zu sehen sein. Die Seerose wird im Jahr 2015 während dem Gästival auf dem Vierwaldstättersee zu sehen sein.

Das Herzstück des Gästivals ist die pinke Seerose auf dem Vierwaldstättersee. Ende März wird sie fertiggestellt. Gebaut wird sie von der Luzerner Firma Shiptec.

Nicole Marcuard hat die schwimmende Plattform besucht und mit Pius Barmet, Marketingleiter der Firma Shiptec, über den Baufortschritt gesprochen. "Wir sind auf Kurs", sagte er im Interview.

Wetter hat gut mitgespielt

Insgesamt wurden 420 Tonnen Stahl verbaut. Die Plattform hat einen imposanten Durchmesser von 48 Metern und ist 16 Meter hoch. Dank dem guten Wetter in diesem Winter kam der Bau gut voran.

„Vergleichbar mit dem Bau eines Schiffs"

Die Herausforderungen für die Shiptec waren eher der kurze Terminplan oder die Logistik mit dem Platz in der Werft, wie Pius Barmet im Interview sagte. "Der Bau an sich ist vergleichbar mit dem Bau eines Schiffs. Für uns war es deshalb keine ungewohnte Aufgabe."

Seerose an verschiedenen Standorten

Die Seerose wird vom 29. Mai bis 4. Oktober 2015 an verschiedenen Landestellen in den fünf Seekantonen andocken und Begegnungsort für Gäste und Gastgeber, für Kulturschaffende und Festivalbesucher, für Vereine und Bevölkerung sein. Die multifunktionale Plattform wird auch als Event-Bühne für kleinere und grössere Anlässe dienen.

Bei Radio Pilatus hört ihr in der Woche vom 16. März 2015 bis 20. März 2015 Reportagen von der Baustelle, Programm-Highlights oder auch viel Wissenswertes zum Gästival, dem Festival „200 Jahre Gastfreundschaft Zentralschweiz.“

Audiofiles

  1. So läufts bei der Seerose. Audio: Thomas Zesiger
  2. Ist die Seerose auf Kurs?. Audio: Nicole Marcuard
  3. Gästival: Wir besichtigen die Seerose. Audio: Nicole Marcuard