ZSC Lions verschlafen Start in Genf

Servette gleicht die Serie aus, Davos legt vor

Das Club-Logo der ZSC Lions

Genf-Servette hat den Fehlstart zur Playoff-Halbfinalserie mit dem fünften Heimsieg gegen den ZSC Lions in Folge beantwortet. Die ZSC Lions hatten sich das 3:6 aber wegen mehrerer Fehlern vor allem selber zuzuschreiben. Bereits nach dem ersten Drittel lagen die Zürcher mit 0:4 hinten.

Davos führt in der Serie gegen Bern 2:0

Davos bestätigt in den Playoff-Halbfinals dank eines 6:2-Heimsieges gegen Bern das Break und führt in der Best-of-7-Serie 2:0. Nach dem 3:2-Sieg nach Verlängerung am vergangenen Dienstag sorgten die Davoser diesmal rasch für klare Verhältnisse. Es war der vierte Sieg in Serie für die Bündner, bei denen sechs verschiedene Spieler reüssierten.