Kollision in Rotkreuz nach Spurwechsel

Keine Verletzten

Kollision bei Spurwechsel in Rotkreuz.

Gestern Abend knallte es kurz vor 20.00 Uhr auf dem Überhohlstreifen der Autobahn A4 von der Verzweigung Rütihof in Richtung Küssnacht. Beim Spurwechsel übersah ein Autofahrer ein anderes Auto, worauf es zur seitlichen Kollision kam. Die Autos verkeilten sich und kamen erst nach circa 100 Metern zum Stillstand. Wegen des Unfalls, bei dem niemand verletzt wurde, konnte die Autobahn während eineinhalb Stunden nur einspurig befahren werden.