Vier Tote bei Absturz von Transportflugzeug

Maschine war zu Testzwecken in der Luft

Beim Absturz eines Militärtransporters in Sevilla (Spanien) sind vier Personen ums Leben gekommen. Die Rettungsdienste bargen aus den Trümmern der Maschine in der Nähe des Flughafens von Sevilla zwei schwer verletzte Überlebende. Es war der erste Absturz eines Transporters dieses neuen Typs. Die Ursache ist noch unklar. Offenbar hat der Pilot kurz vor dem Absturz noch einen Notruf abgesetzt. Es wurde eine Untersuchung eingeleitet.