Stephan Eicher & seine Geister im KKL

Die Instrumente spielen wie von Geisterhand

Audiofiles

  1. Stephan Eicher und die Automaten. Audio: Radio Pilatus

Stephan Eicher wagt sich ganz alleine auf die Bühne - einzig seine speziell ausgestatteten Instrumente begleiten ihn. Stephan Eicher und die Automaten ist eine Art «one-man-show», in der Eicher seine Faszination für automatisch erzeugte Melodien ausdrückt und seine grossen Hits – aber auch neu geschriebene Songs – auf ganz neue Art und Weise darbietet. Neue Herzschläge des erfolgreichsten Schweizer Chansonniers der letzten drei Jahrzehnte. 

Stephan Eicher und sein Kuriositätenkabinett ist ein Konzerthighlight für Ohren und Augen. Am kommenden Dienstag, 19. Mai findet der Auftritt im KKL Luzern statt. Es sind noch Karten im Vorverkauf erhältlich.

Stephan Eicher als Musik-Magier