Vernetzt: Kostenloses Windows 10 Upgrade ab 29. Juli

Das neue Windows merzt die Fehler von Windows 8 aus

Das neue Microsoft Betriebssystem Windows 10 ist ab dem 29. Juli erhältlich. Das hat Microsoft soeben mitgeteilt. Das neue Windows ist ausserdem kostenlos für alle Benützer von Windows 7 oder 8. Erhältlich sein wird es dann in 190 Ländern, darunter der Schweiz.

Windows 10 bringt nicht nur das Startmenü zurück auf den Desktop, es bietet mit Cortana auch eine digitale Assistentin, welche Sprachbefehle versteht, Antworten geben kann und den User an Ereignisse und Termine erinnert. Dabei zieht es eine Vielzahl Informationen bei. So kann Cortana zum Beispiel vorschlagen, etwas früher zu einem Termin zu fahren, wenn aktuell Stau auf der Strecke ist. Die Cortana App wird es auch für iOS und Android geben, so dass auch Benützer entsprechender Smartphones und Tablets eine nahtlose Integration erfahren. 

Ebenfalls komplett neu wird in Windows 10 der Webbrowser. Microsoft Edge löst den Internet Explorer ab. Als einzigartiges Feature kann man in Webseiten zeichnen, Notizen anfügen etc. und diese mit Kollegen oder Freunden teilen.

Festgehalten hat Microsoft an der Idee, ein Betriebssystem für alle möglichen Geräte anzubieten. Im Gegensatz zu Windows 8 verändert sich der Look allerdings massiv, ob eine Tastatur und Maus vorhanden sind, oder das Betriebssystem eben nur mit den Fingern bedient wird.
 

Windows 10 Update reservieren

 

Audiofiles

  1. Vernetzt: Wann kommt Windows 10 ?. Audio: Boris Macek