Verkehrsunfall bei Malters mit zwei Toten

Autostrasse zwischen Malters und Blatten ist gesperrt

Zwei Tote bei Frontal-Kollision zwischen Blatten und Malters. Zwei Tote bei Frontal-Kollision zwischen Blatten und Malters Zwei Tote bei Frontal-Kollision zwischen Blatten und Malters.

Audiofiles

  1. Polizei-Mediensprecher Kurt Graf zum tödlichen Unfall bei Malters / Blatten. Audio: Tommy Durrer
  2. Zwei Tote nach Frontal-Kollision auf der Schnellstrasse zwischen Blatten und Malters.. Audio: Tommy Durrer

Zwischen Malters und Blatten hat es am Morgen einen schweren Verkehrsunfall gegeben. Dabei sind zwei Personen ums Leben gekommen, wie die Polizei gegenüber Radio Pilatus sagte. Insgesamt waren drei Autos in den Unfall verwickelt, das dritte Fahrzeug wurde durch herumfliegende Teile der beiden anderen Autos getroffen.

Wegen Tempo 100 entsprechend heftiger Aufprall

Auf der Schnellstrasse ist eine Höchstgeschwindigkeit von 100 Stundenkilometern erlaubt, weshalb die Frontalkollision entsprechend heftig war. Mehrere Rettungskräfte sind derzeit vor Ort. Die Opfer müssen nun aus den komplett zerstörten Autos geborgen werden, erklärte der Mediensprecher der Luzerner Polizei, Kurt Graf, im Interview mit Radio Pilatus.