Zuger Polizei sucht angefahrenes Mädchen

Unfallfahrer wurde ermittelt, Mädchen unbekannt

Kreisel Rotkreuz mit mutmasslicher Unfallstelle

Die Zuger Polizei sucht ein junges Mädchen, das in einen Unfall in Risch-Rotkreuz verwickelt war. Ein Passant meldete, dass das Mädchen über die Strasse laufen wollte. Dabei wurde es von einem Auto frontal erfasst und es stürzte auf den Boden. Wer das Mädchen war und ob es dabei verletzt wurde ist nicht bekannt, teilte die Zuger Polizei mit. Sie sucht nun Zeugen. Der beteiligte 72-jährige Unfallfahrer konnte ermittelt werden.