My Heart Will Go On: Komponist ist tot

James Horner starb bei einem Flugzeugabsturz in Kalifornien

Filmkomponist James Horner ist tot. Der Musiker stürzte gestern am Sonntag mit einem Flugzeug in der Nähe von Santa Barbara, Kalifornien ab. Er und der Pilot starben noch an der Absturzstelle. 

"Erstaunlicher Mensch mit unglaublichem Talent"

Horners Assistentin Sylvia Patrycja liess auf Facebook verlauten: "Wir haben einen erstaunlichen Menschen mit einem riesigen Herzen und unglaublichem Talent verloren. Er ist bei etwas gestorben, das er liebte. Danke für all die Unterstützung und Liebe."

Horner wurde 61 Jahre alt. Er hinterlässt eine Frau und zwei Töchter.

James Horner war unter anderem für die Filmmusik von "Titanic", "Aliens", "Braveheart" und "Avatar" verantwortlich. Der Musiker war zehn Mal für einen Oscar nominiert. 1998 räumte er für "Titanic" zwei Academy Awards ab. Er gewann in den Kategorien "Beste Film Musik" und "Bester Song" für "My Heart Will Go On".

(Quelle: Firstnews)