In Altdorf seit Freitag vermisst:

Adolf Morg (71) war mit dem Fahrrad unterwegs

Adolf Morg wird vermisst

Seit Freitag, 3. Juli 2015, wird Adolf Morg, geb. 18.09.1944, wohnhaft in Altdorf/UR, vermisst. Gemäss derzeitigem Ermittlungsstand hat der Vermisste am Freitagnachmittag, 3. Juli 2015, eine Radtour gemacht und wurde ca. 17.15 Uhr auf der Seedorferbrücke in Fahrtrichtung Altdorf zuletzt gesehen. Eine breit angelegte Suchaktion der Kantonspolizei Uri, der Rega und dem Bluthund der Zuger Polizei verlief bisher ohne Erfolg.

Signalement
Der Vermisste ist ca. 170 cm gross und ist von schlanker Statur. Er hat graue kurze Haare, einen kurz geschnittenen grauen Bart und ist Brillenträger. Er trägt hellblaue Jeans mit einem braunen Gürtel, ein weiss-blau-braun kariertes Hemd und grau-schwarze Turnschuhe.

Der Vermisste ist mit einem schwarzen Herrenvelo der Marke Cocchi mit braunem Sattel und gebogenem Lenker unterwegs.

Hinweise über den Verbleib der vermissten Person nehmen die Kantonspolizei Uri, Tel. 041 875 22 11, sowie jede Polizeistelle entgegen.