Miss Schweiz Kandidatin aus Rothenburg

Michèle Rösch kämpft im November um die Krone mit Herz

Michèle Rösch aus Rothenburg ist eine von 12 Finalistinnen für die Wahl zur Miss Schweiz. Da strahlen Maik Wisler und Marco Zibung! Michèle Rösch aus Rothenburg will die neue Miss Schweiz werden.

Sie ist hübsch, sportlich, herzlich - und sie möchte die neue Miss Schweiz 2015 werden. Michèle Rösch aus Rothenburg hat sich in den Castings durchgesetzt und ist eine von 12 Finalistinnen für die Miss Schweiz Wahl 2015. Die aufgestellte Blondine ist Tanz- und Bewegungspädagogin, macht Yoga und Pilates, kocht und malt gerne. Und sie findet, schön sei, wer ein gutes Herz und Ausstrahlung besitze.

Michèle kämpft am 7. November im Musical Theater Basel um die Krone mit Herz. Würde sie gewinnen, würde sie in ihrem Missen-Jahr für bedürftige Menschen kämpfen. Und ihr Talent, das Tanzen, dafür einsetzen. Tanzen verbinde nämlich, sagt die 24-jährige Rothenburgerin.

"Eine schöne Frau hat ein gutes Herz und Ausstrahlung"

Ihr Lieblingsplatz ist am See. Mit einem Buch, guter Musik und ihren Freunden. Im Moment liege das aber kaum drin. Bis zur Wahl im November gibt es viel Arbeit.

 

Audiofiles

  1. Miss Schweiz: Michèle Rösch aus Rothenburg. Audio: Selina Linder
  2. Miss Schweiz: Kandidatin aus Rothenburg. Audio: Selina Linder