Sport im Sommer: Das gilt es zu beachten

Tipps für Sport im Sommer

Schwimmen ist eine passende Sportart für diesen heissen Sommer.

Was für ein toller Sommer! So viel Sonne in einem Sommer hatten wir schon lange nicht mehr. Dass man dabei an die frische Luft geht, ist selbstverständlich. Aber zu viel Bewegung bei diesen heissen Temperaturen ist gefährlich.

Aktivitäten auf Morgen und Abend verschieben

Wenn man im Sommer Sport machen möchte, sollte dies unbedingt auf die frühen Morgenstunden oder auf die späten Abendstunden geschoben werden. Der Körper würde in den Mittags- und Nachmittagsstunden wegen des enormen Schwitzens zu viel Flüssigkeit verlieren. Dies belastet den Kreislauf extrem und könnte zu einem Kollaps führen.

Viel Flüssigkeit zu sich nehmen

Weiter sollte man im Sommer viel Flüssigkeit zu sich nehmen, da der Körper bei solchen Temperaturen schnell einmal viel Flüssigkeit von sich gibt. Auch auf die Ernährung sollte man achten. Zu viele fettreiche Esswaren belasten den Kreislauf zusätzlich. Gut eignen sich im Sommer Sachen wie Obst, Gemüse oder auch leichtes Fleisch.

Weitere Tipps von Dr. Björn Thewes gibt es am Dienstagmorgen in der Radio Pilatus Morgenshow um 06.20 und 08.20 Uhr.

Audiofiles

  1. Tipps für den Sport im Sommer. Audio: Boris Macek